Bulletstorm.33042659
8.6 von 10

Bulletstorm

Testberichte für Bulletstorm

Zeigt 1-10 von 90

Bulletstorm (PC)

Game Review Database
20 April 2011
  • Zusammenfassung: "„Bulletstorm“ ist tatsächlich anders. Sehr plump, aber überzeugt durch „Kill with Skill“ und super Sprüchen.
  • Ganzen Testbericht lesen

Expertenbericht

Daddeldepot
17 April 2011
  • Auszug Mit dem Titel Bulletstorm veröffentlicht Electronic Arts, in Kooperation mit Epic Games, einen First Person Shooter der etwas anderen Art. Während in den bestbekannten Shooter Games es sich meist nur auf Deckung suchen, anvisieren und den Abschuss erzielen hinaus läuft, will Bulletstorm mit spielerischen Kills überzeugen. Ob und vor allem wie dies gelungen ist erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.
  • Ganzen Testbericht lesen
Insgesamt 9
9.4
Grafik 9
9.0
Klang 10
10

Bulletstorm

PC-Game Hunters
17 April 2011
  • Fazit Ein absoluter Top Shooter wäre er doch nur in der Kampagne doppelt so lang. Das Bewertungsystem lädt zwar zum mehrfachen durchspielen ein, jedoch fehlt dann etwas die Story. Mängel konnten nur manchmal in der Steuerung festgestellt werden, wenn dein Ego nicht über Hindernisse springen will. Zwar fallen auch kleine Effektfehler bei der Grafik auf, die etwas seltsam wirken, aber weder zu abstürzen noch zu Überlastungen führten.
  • Ganzen Testbericht lesen
Insgesamt 8
7.7
Grafik 8
8.0
Klang 8
8.0
Kontrolle 6
6.0
Atmosphere 6
6.0
Game depth 7
7.0

Bulletstorm im Test

GameStar
14 April 2011
  • Auszug Bulletstorm könnte mit seinem schwarzen Humor und abgedrehten Szenario eine willkommene Abwechslung zu den populären Militärshootern sein. Allerdings erscheint das Spiel in Deutschland stark geschnitten - wie viel Spaß diese Fassung macht, lesen Sie im Test.
  • Pros: tolle Panoramas, stimmige Beleuchtung, sehr detailliert und farbenfroh, reiche Geräuschkulisse, wuchtige Soundeffekte, einsteigerfreundlich, fordernd in hohen Schwierigkeitsstufen, Waffen sind gut ausbalanciert, überdrehte Charaktere, coole Skriptsequenzen, viel (derber) Humor, gelungene Kontrolle, Peitsche und Tritte sind gut integriert, »Skill-Shots« bringen Abwechslung, reichlich »Skill-Shots« für Perfektionisten, Echo-Modus, Koop-Modus mit Team-»Skill-Shots«, abwe...
  • Contras: teils matschige Texturen, manche Explosionseffekte eher schwach, deutsche Vertonung schwach, einige frustrierende Stellen, viel zu übertriebene Schnitte in der deutschen Fassung, kein freies Speichern, zu wenige Bosskämpfe, kein Spieler-Duelle, … lässt sich aber nicht leugnen, Widersacher laufen meist stumpf auf uns zu, … daher auch teilweise stumpf, unbefriedigendes Ende, durch Schnitte stellenweise schwer nachvollziehbar
  • Ganzen Testbericht lesen

Bulletstorm im Test: Ein erwachsener Ego-Shooter mit überraschenden Qualitäten

PCgames.
9 April 2011
  • Auszug Bulletstorm zeigt im Test von PC Games, dass sich hinter der brutalen Fassade ein ernstzunehmender Ego-Shooter mit toller Mechanik und facettenreichen Charakteren versteckt. Bulletstorm ist nicht das, was man meinen könnte.
  • Ganzen Testbericht lesen
Insgesamt 8
7.5

Expertenbericht

PlayStationFront
9 April 2011
  • Auszug Hinweis: Wenn Du über einen User Account verfügst, kannst Du Dein Geburtsdatum im Profil angeben. Der Alterscheck entfällt dann.
  • Ganzen Testbericht lesen

Bulletstorm (PC)

Spiele Magazin
8 April 2011
  • Zusammenfassung: "„Bulletstorm“ ist tatsächlich anders. Sehr plump, aber überzeugt durch „Kill with Skill“ und super Sprüchen.
  • Ganzen Testbericht lesen

Bulletstorm

computerspiele.com
21 March 2011
  • Fazit BULLETSTORM ist ein netter Spaß für zwischendurch und für Shooterfans sicher keine schlechte Investition. Doch weder die schwache Gegner-KI noch das lineare Leveldesign sind mehr zeitgemäß. Der Verzicht auf wesentliche Multiplayer-Modi schwächt die Gesamtwertung, denn so etwas wie PvP ist heutzutage ein Muss. Auch das Prinzip des kreativen Tötens ist bei aller Liberalität schon ein wenig diskutabel. Daran ändert auch der viel zu kleinliche deutsche Schnitt nichts.
  • Ganzen Testbericht lesen
Insgesamt 9
9.0

Bulletstorm (ps3)

GBase
17 March 2011
  • Fazit Ich war überrascht, wie ungezwungen die Spielmechanik der Verkaufsversion im Gegensatz zur damaligen gamescom-Präsentation wirkt. Immerhin reduziert sich das Gameplay auf blosses Töten, doch die Idee der Entwickler zündet. Nur wer die Augen offenhält und nicht gleich drauflos ballert, entdeckt überall fiese Fallen.
  • Pros: Knallige Präsentation, Abwechslung satt, Unzählige Skillshots, Malerische Kulissen, Schmarotzender Humor, Hübsche Grafik, Upgrades, Energielasso, Gigantische Bossgegner
  • Contras: Hanebüchene Erzählung, USK-Fassung eine Zumutung, Klischeebehaftete Sprüche des Protagonisten
  • Ganzen Testbericht lesen
Insgesamt 9
9.0

Bulletstorm (360)

GBase
17 March 2011
  • Fazit Ich war überrascht, wie ungezwungen die Spielmechanik der Verkaufsversion im Gegensatz zur damaligen gamescom-Präsentation wirkt. Immerhin reduziert sich das Gameplay auf blosses Töten, doch die Idee der Entwickler zündet. Nur wer die Augen offenhält und nicht gleich drauflos ballert, entdeckt überall fiese Fallen.
  • Pros: Knallige Präsentation, Abwechslung satt, Unzählige Skillshots, Malerische Kulissen, Schmarotzender Humor, Hübsche Grafik, Upgrades, Energielasso, Gigantische Bossgegner
  • Contras: Hanebüchene Erzählung, USK-Fassung eine Zumutung, Klischeebehaftete Sprüche des Protagonisten
  • Ganzen Testbericht lesen
Nächste Seite >>